Seite auswählen

Aufwärtstrend bei Gold dürfte sich fortsetzen

 

Was im Rohstoffsektor im vierten Quartal wichtig ist, fasst Alex Foster, Produktstratege im Natural Resources Team bei Blackrock zusammen.

 

Die Bilanz für den Rohstoff-Sektor im Jahr 2019 dürfte überwiegend positiv ausfallen. Der S&P Global Natural Resources Index, der die Marktkapitalisierung der 90 größten US-amerikanischen und ausländischen börsennotierten Unternehmen im Segment Rohstoffe abbildet, stieg bis zum 27. September 2019 um 6,8 Prozent. Die Fundamentaldaten der Unternehmen im Rohstoffsektor erweisen sich derzeit als robust – trotz des unsicheren makroökonomischen Rahmens. Goldaktien schnitten im Vergleich zu den breiten Aktienmärkten besonders gut ab; Bergbau- und Energieaktien blieben hingegen zurück.

 

Lesen Sie HIER den kompletten Artikel: